Partnerschaft mit “Lady Cox Rehabilitationszentrum Berg-Karabach”

Wir unterstützen mit Hand und Verstand unsere Freunde im “Lady Cox Rehabilitationszentrum” in Berg-Karabach, die nach dem 44-Tage-Krieg im Herbst 2020 ihr Zentrum wieder um-und aufbauen.

Berg-Karabach ist eine zu 94% ethnisch armenische Enklave an der Westgrenze von Aserbaidschan. Seit der Auflösung der Sowjetunion ist die Region Schauplatz eines Kampfes um die Kontrolle zwischen Armenien, Aserbaidschan und denen, die das Selbstbestimmungsrecht der Region unterstützen. Infolgedessen hat die Region politische Unruhen und wirtschaftliche Vernachlässigung ertragen, in einem Zustand zwischen Krieg und Frieden. Die Hauptstadt Stepanakert beherbergt das „Lady Cox Disability Rehabilitation Centre“, ein Kompetenzzentrum, das auch die Stigmatisierung von Behinderungen in der Region in Frage stellt.

Link zur Homepage des Centres: https://www.hart-uk.org/locations/nagorno-karabakh/
Die Facebook-Seite: https://www.facebook.com/The-Lady-Cox-Rehabilitation-Centre-1545443935728262/